Was mache ich, wenn das Geld nicht reicht?

In vielen Fällen ist zu erwarten, dass die Einkünfte im Rentenalter niedriger sind als die Ausgaben. Diese Einkommenslücke ist aus dem Vermögen zu schließen. Sie sollten spätestens 10 bis 15 Jahre vor dem geplanten Renteneintritt ermitteln, wie groß Ihre Einkommenslücke ist und wie viel Vermögen Sie benötigen. Je früher Sie das herausfinden, desto eher können Sie Dispositionen treffen und gegebenenfalls erforderliche Mittel nach zur Seite legen. Im Merkblatt "So berechnen und schließen Sie Ihre Einkommenslücke" erfahren Sie, wie Sie Ihre Einkommenslücke berechnen.

 

Merkblatt

Kapitalaufbau für den Ruhestand

Möchten Sie Ihren Lebensstandard im Ruhestand beibehalten? Dann müssen Sie Ihre Einkommenslücke aus Ihrem Vermögen schließen.

Termin

Kostenfreies erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten des VZ VermögensZentrums. Das erste Gespräch ist kostenfrei.