Wie finde ich heraus, wie viel Geld mir im Alter fehlt?

Schätzen Sie ab, welche Einkünfte Sie im Rentenalter erwarten und wie hoch Ihre Ausgaben sein werden. Die Differenz ist die Rentenlücke, die Sie dauerhaft decken müssen. Das benötigte Kapital muss bis zum Rentenantritt vorhanden sein. Wie viel Sie benötigen, hängt davon ab, welche Teile Sie verbrauchen und wie viel Geld Sie vererben möchten. Außerdem spielt das Renteneintrittsalter eine große Rolle: Wer mit 63 statt mit 67 in Rente geht, muss zusätzlich mehrere Jahre überbrücken und Rentenkürzungen ausgleichen. Der kostenfreie Ruhestands-Check beim VZ zeigt Ihnen, wie groß Ihre Rentenlücke sein wird und was Sie tun können, um diese zu schließen.

Merkblatt

Das Kapital für den Ruhestand in 5 Schritten berechnen

Finden Sie heraus, wie viel Geld Sie brauchen, um Ihre Einkommenslücke im Ruhestand zu schließen.

Termin

Kostenfreies erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten des VZ VermögensZentrums. Das erste Gespräch ist kostenfrei.