Immobilien im Nachlass: 5 Tipps für Erblasser

In vielen Familien stecken große Teile des Vermögens in Immobilien. Hausbesitzer möchten diese an ihre Nächsten weitergeben, auch wegen damit verbundener Erinnerungen.

Vielen ist nicht bewusst, dass Immobilien ihre Erben oft vor große Herausforderungen stellen: Kinder streiten über die Verwendung des Elternhauses, Renovierungskosten sind zu hoch und unverheiratete Lebenspartner werden mit hohen Erbschaftsteuern belastet. Mit einer vorausschauenden Planung lässt sich einiges vermeiden.

Im Merkblatt erhalten Sie Tipps, die Sie beim Vererben einer Immobilie beachten sollten.

Preis: kostenlos

Diese Seite teilen