Wie funktioniert das Mandat?

Top 10 Aktien Deutschland ist eine regelbasierte Vermögensverwaltung, die auf eine breite Vermögensallokation setzt. Die Titelwahl basiert auf dem Rating von TheScreener, Europas Marktführer für unabhängige Aktienanalysen:

  • Das Chancen-Rating berücksichtigt fundamental-technische Kriterien. Je mehr Sterne ein Titel erhält, desto höher stuft TheScreener dessen Chancen ein.
  • Das Risiko-Rating berücksichtigt beispielsweise die Kursbewegungen einer Aktie in sinkenden Märkten. Diese Methode hat Vorteile gegenüber herkömmlichen Aktienbewertungen, da die Resultate objektiv beurteilt und verglichen werden und die Performance historisch belegt ist.

Das Anlagekapital wird am Anfang zu je rund zehn Prozent in die zehn besten Titel gemäß theScreener investiert. Eine Aktie wird ersetzt, wenn ihr Rating ein überproportionales Risiko signalisiert oder ihr Chancenrating entsprechend sinkt. Beim Austausch einer Aktie wird der Verkaufserlös in den nächstbesten Titel investiert.

Vermögensverwaltung: Top 10 Aktien Deutschland (PDF)

Factsheet

Top 10 Aktien Deutschland

In Aktien deutscher Unternehmen zu investieren ist attraktiv. Lesen Sie, wie Sie automatisch in die zehn stärksten Aktien Deutschlands investieren.

Termin

Kostenfreies erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten des VZ VermögensZentrums. Das erste Gespräch ist kostenfrei.