Wer sollte eine Ruhestandsplanung machen?

Spätestens mit 50 sollten Sie anfangen, Ihren Ruhestand zu planen. Dann haben Sie in der Regel noch 10 bis 15 Jahre Zeit, um fehlendes Kapital aufzubauen, mit dem Sie Ihre Rentenlücke decken. Planen Sie einen vorzeitigen Ruhestand, ist es ratsam, früher mit der Ruhestandsplanung zu beginnen. Das gleiche gilt, wenn Sie große Rentenlücken erwarten, zum Beispiel weil Sie als Unternehmer oder Selbstständiger kaum Rentenansprüche haben. Denn je mehr Zeit Sie haben, desto einfacher ist es, Ihr finanzielles Ziel bis zum gewünschten Rentenbeginn zu erreichen.

Merkblatt

So berechnen und schließen Sie Ihre Einkommenslücke

Sie möchten sicherstellen, im Ruhestand genügend Einkünfte zu haben, um Ihren gewohnten Lebensstandard beizubehalten.

Termin

Kostenfreies erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten des VZ VermögensZentrums. Das erste Gespräch ist kostenfrei.