Wie kann ich mich am besten krankenversichern?

Grenzgänger haben bei der Krankenversicherung verschiedene Möglichkeiten. Nach Stellenantritt haben Sie drei Monate Zeit, um sich für eine von drei Optionen zu entscheiden:

  1. Gesetzliche Krankenversicherung in der Schweiz
  2. Freiwillige gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland
  3. Private Krankenversicherung in Deutschland

Wichtige Kriterien für die Wahl der optimalen Krankenversicherung sind

  • das Eintrittsalter
  • die Einkommenshöhe, ggf. das Gesamteinkommen der Familie
  • der Familienstand bzw. die Familienplanung
  • der Gesundheitszustand
  • die persönlichen Vorstellungen zu Leistungen, Beitragshöhe und Selbstbehalt

Die Wahl der besten Lösung basiert auf individuellen Kriterien, die sorgfältig abgewogen werden müssen. Es lohnt sich deshalb, eine Zweitmeinung einzuholen und sich unabhängig von einem Experten beraten zu lassen

Alles Wichtige über die Optionen der Krankenversicherung erfahren Sie in unserem kostenfreien Leitfaden "In der Schweiz arbeiten, in Deutschland leben"

Leitfaden

In der Schweiz arbeiten, in Deutschland leben

Erfahren Sie, worauf Sie als Grenzgänger oder Auswanderer achten müssen, wie Sie Steuern sparen und wie Sie Ihren Ruhestand absichern.

Merkblatt

Checkliste für Grenzgänger vor Stellenantritt in der Schweiz

Sie starten demnächst bei Ihrem Arbeitgeber in der Schweiz, behalten aber Ihren deutschen Wohnsitz? Dann stehen Ihnen einige Änderungen bevor.

Termin

Kostenfreies erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten des VZ VermögensZentrums. Das erste Gespräch ist kostenfrei.