Warum sollte ich in ETFs und Indexfonds investieren?

ETFs und Indexfonds haben das Ziel, einen Börsenindex wie zum Beispiel den DAX möglichst exakt abzubilden. Damit gewinnen und verlieren Sie immer etwa gleich viel wie der Markt. ETFs sind viel günstiger als aktive Fonds, obwohl es deren Fondsmanagern nur selten gelingt, den Markt zu schlagen. 
Mit ETFs profitieren Sie von:

  • Niedrigen Kosten: Keine Ausgabeaufschläge beim Kauf und niedrige jährliche Verwaltungsgebühren von 0,1 bis 0,4 Prozent. 
  • Guter Risikostreuung: Anleger investieren mit einem Papier in ein ganzes Aktienbündel. Dadurch erzielen sie eine hohe Diversifikation. Wertschwankungen oder Verluste sind aber nicht ausgeschlossen.
  • Flexibilität: ETFs können wie Aktien börsentäglich gehandelt werden.
  • Transparenz: ETF-Anbieter veröffentlichen tagesaktuell die Zusammensetzung ihrer ETFs.
  • Kapitalsicherheit: Investierte Gelder werden getrennt vom Vermögen des Anbieters geführt. So sind sie bei einem Konkurs geschützt.

Damit eignen sich ETFs besonders für den langfristigen Vermögensaufbau. Einen umfassenden Überblick erhalten Sie im Buch "Erfolgreich Anlegen mit ETFs".

Merkblatt

Was ist ein ETF?

Viele Anleger haben schon von ETFs gehört – doch was ist das eigentlich genau?

Termin

Kostenfreies erstes Gespräch

Sprechen Sie mit einer Expertin oder einem Experten des VZ VermögensZentrums. Das erste Gespräch ist kostenfrei.