Geldanlagen

Aktienmärkte: Titel für das Ende des Abschwungs

2021 war IT gefragt, seit 2022 sind es defensive Aktien. Welche Branchen künftig angesagt sein dürften, erklärt Michael Ausfelder vom VZ VermögensZentrum im Handelsblatt.

"In einer Rezession laufen tendenziell defensive Branchen wie Telekommunikation, Versorger, Hersteller von Konsumgütern des Grundbedarfs und Gesundheit besser", sagt Michael Ausfelder vom VZ VermögensZentrum. Umgekehrt gilt: Aktien von Unternehmen aus Sektoren wie Technologie, Werbung und Industrie entwickeln sich in einem beginnenden Abschwung schlechter.

Den vollständigen Artikel können Sie auf der Website des Handelsblatts lesen (Abonnement notwendig).