Einkommenslücke: Was tun, wenn mein Einkommen im Ruhestand nicht reicht?

Falls sich die Ausgaben im Ruhestand und die erwarteten Einnahmen erheblich unterscheiden, besteht sofortiger Handlungsbedarf. Sie müssen entweder Ihre Ausgaben senken oder Ihr Einkommen erhöhen.

Je früher Sie eine solche Einkommenslücke erkennen, desto eher gelingt es Ihnen, die noch fehlenden Mittel zu sparen. Wer erst kurz vor Rentenbeginn merkt, dass sein Einkommen und sein Vermögen nicht ausreichen, kann sich seinen gewohnten Lebensstandard im Alter nicht mehr leisten.

Fragen zu einer Einkommenslücke

  • Wie lege ich das Geld an, das ich zur Schließung der Lücke sparen muss?
  • Was kann ich tun, wenn ich die erwartete Einkommenslücke nicht vollständig decken kann?
  • Was muss ich tun, wenn die Einkommenslücke im Ruhestand von Jahr zu Jahr variiert?

Diese Seite teilen