Fördermittel: ein Überblick

Hausbauer und -käufer können finanzielle Unterstützung von Bund, Ländern und Gemeinden erhalten. Die bekanntesten sind die KfW-Förderbank und "Wohn-Riester".

Die KfW-Förderbank, die Bank des Bundes und der Länder, bietet knapp ein Dutzend Förderprogramme für Immobilienkäufer und -bauer. Bei der Eigenheimrente "Wohn-Riester" handelt es sich um Bausparverträge, die mit staatlichen Zulagen gefördert werden.

Weitere Fördermittel vergeben die Bundesländer, Gemeinden und Kirchen. Das Bundeswirtschaftsministerium bietet auf foerderdatenbank.de einen Überblick über die Programme der Länder.

Diese Seite teilen