vz news, Mai 2020

vznews 58 Frontpage

Aktionen

Profitieren Sie von unseren aktuellen Angeboten

Webinare zu Ruhestandsplanung und Geldanlagen: Unsere Vorträge finden bis auf Weiteres in Form von Webinaren statt. Die Webinare bieten neben wichtigen Informationen und Ratschlägen die Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit den VZ-Experten. Jetzt anmelden 

Depotkosten-Vergleich: Anleger sollten hohe Gebühren nicht hinnehmen. Nutzen Sie jetzt den Depotkosten-Vergleich des VZ und erfahren Sie, wie viel Sie sparen können – bis zu 50 Prozent sind drin. Jetzt Vergleich machen

Depotberatung: Viele Anleger investieren in Wertpapiere und bewirtschaften ihr Depot selbstständig. Die Depotberatung beim VZ VermögensZentrum unterstützt sie dabei aktiv. Mehr erfahren

Aktuelle Fonds-Empfehlungen der VZ-Experten: Mit den richtigen Investments kommt Ihr Geld voran. Die Anlageexperten des VZ publizieren regelmäßig eine Liste von aussichtsreichen, globalen Aktienfonds. Die Liste umfasst klassische sowie nachhaltig anlegende Fonds. Zu den Fonds-Empfehlungen

Persönlicher Leitfaden: Eine umfassende Ruhestandsplanung bildet die Grundlage für ein gutes Leben im Alter. Voraussetzung dafür ist eine gründliche Analyse Ihrer persönlichen Situation. Beantworten Sie einige Fragen und erhalten Sie einen persönlichen Leitfaden mit praktischen Informationen und Ratschlägen. Jetzt Leitfaden bestellen

Merkblätter

Kostenfreie Merkblätter aus der vz news #58 bestellen

Seite 1: Depotauszug: Welche Angaben für Anleger wirklich wichtig sind (NEU) bestellen
Seite 2: Frührente ohne Abschläge bestellen
Seite 2: Erfolgreich anlegen mit ETFs bestellen
Seite 3: Kapitalaufbau für den Ruhestand bestellen
Seite 4: Anlegen im Niedrigzinsumfeld bestellen
Seite 5: Depotberatung: Expertenwissen nutzen beim Anlegen bestellen
Seite 5: VZ Depotbank: Günstig in Wertpapiere investieren bestellen
Seite 6: Richtig vererben in der Patchwork-Familie (NEU) bestellen
Seite 6: Nachhaltig Geld anlegen (NEU) bestellen
Seite 7: So sichern Sie Ihr Einkommen im Ruhestand bestellen

vz news #58

Die Themen der aktuellen Ausgabe

Minuszinsen gefährden Altersvorsorge und Renten

Negativzinsen bedrohen Renten und Ersparnisse. Ohne Zinsen wachsen Sparguthaben nicht mehr und geplante Rentenleistungen schwinden. Was kann man dagegen tun?

Früher in Rente: So gleichen Sie Einkommensverluste aus

Wer vorzeitig Rente bezieht, muss Abschläge in Kauf nehmen. Wie schließt man die drohende Rentenlücke am besten – mit freiwilligen Einzahlungen in die Rentenkasse oder mit privatem Vorsorgesparen?

Kurz erklärt: Pantoffelportfolio – eine gute Idee?

Das Depot besteht aus einem Aktien-ETF und dem Tagesgeldkonto. Es verspricht eine sichere Rendite mit wenig Aufwand, hat aber auch Nachteile.

Altersvorsorge: Mit Wertpapieren zu mehr Rente

Für die Altersvorsorge sind Wertpapieranlagen die ideale Anlageform. Trotz Krisen und Börsenschwankungen erzielen sie langfristig attraktive Renditen.

Hausbesitzer: Erst Geld anlegen, dann Darlehen tilgen

Mit Sondertilgungen lassen sich Kreditverpflichtungen verringern und Zinsen sparen. Im aktuellen Zinstief sind andere Strategien besser.

Richtig anlegen mit ETFs

Investieren in ETFs lohnt sich langfristig. Doch es ist nicht einfach, aus über 1.700 ETFs die richtigen zu finden.

Anlageberatung: Guter Rat muss nicht teuer sein

Anleger stehen mit ihren Fragen immer öfter alleine da, weil Banken ihre Beratungskapazitäten zusammenstreichen.

Wertpapierkosten: So senken Sie Ihre Gebühren

Hohe Kosten zehren am Erfolg der Geldanlage. Um günstig anzulegen, sollten Anleger ihre Kosten prüfen.

Nachlass bei Patchworkfamilien: 4 Tipps, damit alle Kinder ihren Anteil erhalten

Sind Eltern das zweite Mal verheiratet, müssen sie ausreichenden Regelungen treffen. Sonst kann der Zufall über die Erbberechtigung entscheiden und Kinder können leer ausgehen.

Nachhaltig anlegen: Darum lohnen sich ESG-Fonds

Lange Zeit fristeten nachhaltige Investmentfonds ein Nischendasein, Dabei weisen "grüne" Fonds vergleichbare Wertentwicklungen auf wie klassische Investmentfonds.

Gut vorbereitet in den Ruhestand: So sichern Sie Ihr Einkommen

Die geburtenstarken Jahrgänge der 1960er-Jahre sind wohlhabend, und trotzdem machen sich viele Sorgen um ihre finanzielle Zukunft. Lesen Sie, was Sie bis zur Rente dagegen tun sollten.

Machen Sie mehr aus Ihrem Geld

Haben Sie Geld auf dem Konto, das an Wert verliert? Sorgen Sie sich, dass Sie Ihren Lebensstandard im Ruhestand nicht beibehalten können? Die Webinare des VZ geben Antworten.

Diese Seite teilen