Tipps zu Vermögen und Ruhestand

Diese Seite teilen

Newsletter vom 20. September 2019

Informieren Sie sich regelmäßig über interessante Themen rund um Ruhestand, Geldanlage, Immobilien, Finanz- und Nachlassplanung.

Wie Manager von der Entgeltumwandlung profitieren

Für Unternehmer und leitende Angestellte wird die Altersvorsorge immer wichtiger. Renten und Renditen von Versicherungen sinken, und wer ein hohes Erwerbseinkommen hat, muss im Ruhestand eine große Versorgungslücke schließen. Das notwendige Alterskapital dafür lässt sich mit einer attraktiven Pensionszusage unbegrenzt steuerfrei aufbauen.

Unternehmer, Selbstständige und Führungskräfte müssen sich selbst um die Finanzierung ihres Lebensabends kümmern. Von der gesetzlichen Rente haben sie meist nicht viel zu erwarten, und das Zinstief drückt die Renditen von privaten Renten- und Lebensversicherungen immer weiter nach unten. Dabei müssen gerade Spitzenverdiener  besonders viel Eigenkapital aufbauen, um ihre Einkommenslücke im Rentenalter zu schließen. Welche Maßnahme bietet sich an?

Effizient sparen mit Pensionszusage

Besonders effizient ist der Kapitalaufbau im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Mit der richtigen Pensionszusage profitieren Unternehmer und Selbstständige bei der Entgeltumwandlung davon, dass sie Gehaltsbestandteile in unbegrenzter Höhe steuerfrei einzahlen können. Die Steuerentlastung ist enorm; die Rentenleistung dagegen wird niedriger besteuert. Damit die Rendite stimmt, müssen die Gelder der Pensionszusage auf Aktienbasis angelegt sein, zum Beispiel in Aktien-ETFs. Damit bauen Sie besonders effizient Alterskapital auf. Das Beispiel in der Grafik zeigt, wie sich das auswirkt.

Unbegrenzte Steuervorteile möglich

Ein 50-Jähriger möchte jedes Jahr von seinem Gehalt 20.000 Euro für das Alter zurücklegen. Lässt er sich diesen Gehaltsbestandteil auszahlen, wird dieser versteuert. Legt er das versteuerte Geld zu 4 Prozent Rendite an, hat er nach 15 Jahren 192.000 Euro auf dem Konto. Bei der Entgeltumwandlung im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge hingegen wird der Gehaltsbestandteil abzugsfrei in bAV-Beiträge umgewandelt, fließt also brutto für netto in den Vertrag. Bei gleicher Rendite kommt er nach 15 Jahren auf 267.000 Euro, das sind 75.000 Euro mehr.

Bis zu 40 Prozent mehr Kapital ab 65 durch steuerfreie Entgeltumwandlung
Ein 50-Jähriger zahlt 20.000 Euro pro Jahr (Bonus) über 15 Jahre steuerfrei in die bAV anstatt versteuert in private Altersvorsorge. Rendite: je 4 Prozent
Bis zu 40 Prozent mehr Kapital ab 65 durch steuerfreie Entgeltumwandlung

Quelle: VZ VermögensZentrum

Pensionszusagen sind auch bei KMUs gefragt

In Großunternehmen sind attraktive Entgeltumwandlungsmodelle wie Pensionszusagen für leitende Angestellte die Regel. Wegen des akuten Fachkräftemangels steigt der Druck auf kleine und mittelständische Firmen. Sie brauchen ein überzeugendes Entgeltumwandlungsmodell, um Top-Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig zu binden.

In vielen kleinen und mittleren Unternehmen ist das allerdings noch Zukunftsmusik. Vielen ist der Aufwand zu hoch oder sie wissen nicht, wie sie eine konkurrenzfähige Pensionszusage auf die Beine stellen. Die Lösung: Tun Sie sich mit einem spezialisierten Finanzdienstleister zusammen, der die Pensionszusage kostengünstig für Sie umsetzt. Achten Sie bei der Wahl des Partners darauf, dass dieser die Vorsorgegelder in chancenreiche Wertpapiere investiert. Wichtig ist, dass die Altersguthaben vor Insolvenz geschützt sind und nur zweckgebunden verwendet werden dürfen. Für Ihr Unternehmen ergeben sich drei Vorteile: Die finanziellen Risiken sind kalkulierbar, Ihre Handelsbilanz wird nicht von Pensionsrückstellungen belastet, und der administrative Aufwand ist minimal.

Der kostenfreie Pensionszusage-Check beim VZ VermögensZentrum

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen bei den Betriebsrenten aufgestellt ist. Mit einem kostenfreien Pensionszusage-Check beim VZ VermögensZentrum erfahren Sie, ob die Einführung einer Pensionszusage möglich und sinnvoll ist. Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile eine kapitalgedeckte Pensionszusage mit ETFs bietet und wie Sie die Betriebsrente kostengünstig einführen können.

Jetzt Pensionszusage-Check machen

Weitere Informationen

Nutzen Sie die unverbindlichen Informationsangebote des VZ VermögensZentrums: