Vermögensverwaltung für Stiftungen

Niedrige Zinsen machen es Stiftungen immer schwerer, genügend Erträge zu erwirtschaften, um den Stiftungszweck zu erfüllen.

Stiftungen brauchen Geldanlagen mit hohen Ausschüttungen. Gleichzeitig dürfen sie den Kapitalerhalt nicht gefährden. Das ist im aktuellen Niedrigzinsumfeld eine große Herausforderung. Deshalb holen sich auch kleine und mittlere Stiftungen Unterstützung von spezialisierten Vermögensverwaltern.

Die Vermögensverwaltung für Stiftungen beim VZ ist darauf ausgerichtet, stetige und planbare Ausschüttungen zu erzielen und das Stiftungskapital zu sichern. Das Merkblatt stellt die Anlagelösung des VZ vor und zeigt, wie Renditepotenziale ausschöpft und Verluste systematisch im Griff behalten werden.

Preis: kostenlos

Diese Seite teilen