Richtig für das Alter vorsorgen: Was Ehepaare wissen müssen

Vielen Ehepaaren ist nicht bewusst, dass die Ehefrau oft nicht ausreichend abgesichert ist. Vor allem Frauen, die sich überwiegend um die Familie kümmern, haben wenig oder kein Einkommen und damit kaum Rentenansprüche.

Dabei haben Frauen eine höhere Lebenserwartung, benötigen also im Alter mehr Geld. Ein Ruhestandsbudget zeigt auf, welchen Bedarf der überlebende Ehepartner hat und mit welchen Einkünften sie oder er rechnen kann. Eine frühzeitige Planung ist notwendig, um fehlendes Kapital ansparen zu können.

Das Merkblatt zeigt, wie Ehepaare vorgehen und worauf Sie dabei achten sollten.

Preis: kostenlos

Diese Seite teilen