Private Krankenversicherung: Tarif wechseln und sparen

Private Krankenversicherungen (PKV) erhöhen regelmäßig ihre Beiträge. Das trifft besonders langjährig Versicherte: Ihre Prämien steigen stärker als bei jüngeren, nach der Erwerbsaufgabe fällt der Arbeitgeberanteil weg und Zuschüsse von Rentenversicherungen reichen oft nicht aus.

Jedoch wissen nur wenige Versicherte, dass sie ihre Prämienbeiträge spürbar senken können, indem sie bei ihrer Versicherung kostenlos in einen günstigeren Tarif wechseln. Doch die Tarifvielfalt zum einen und die mangelnde Unterstützung durch die Versicherung zum anderen erschweren einen Tarifvergleich.

Das Merkblatt zeigt Ihnen, worauf Sie besonders achten sollten und wie Sie den Tarifwechsel am besten umsetzen.

Preis: kostenlos

Diese Seite teilen